BAD KISSINGEN – Wohnungseinbrecher erbeutet in der Peter-Heil-Straße Bargeld – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Neues-Franken-Tageblatt - Franken - Bad Kissingen -BAD KISSINGEN – Am Donnerstagmorgen ist ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam in eine Wohnung eingedrungen. Der Täter erbeutete unter anderem einen größeren Geldbetrag. Ihm gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Ermittlungen hat inzwischen die Kripo Schweinfurt übernommen, die auch Zeugenhinweise entgegennimmt.

Nach vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch im Zeitraum zwischen 08.30 Uhr und 10.30 Uhr ereignet haben. Dem Täter gelang es, die Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus in der Peter-Heil-Straße gewaltsam zu öffnen, bevor er sich im Inneren auf die Suche nach Wertgegenständen machte. Dem Sachstand nach wurde unter anderem ein vierstelliger Geldbetrag entwendet.

Wer im fraglichen Zeitraum in der Peter-Heil-Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird dringend gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

© Bayerische Polizei

 

Kommentare sind geschlossen.