BODENKIRCHEN – Getränk für 29 Cent mit gefälschtem 50-Euro-Schein bezahlt

Kripo Landshut ermittelt.

Bayern-Tageblatt.com - Bodenkirchen - Aktuell -BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT – Bereits am Freitag, 31.03.2017, gegen 16.45 Uhr wollte ein 48-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Landshut in einem Lebensmittelgeschäft ein Wasser für 29 Cent kaufen und mit einem 50-Euro-Schein bezahlen. Die Kassiererin bemerkte, dass es sich bei dem Geldschein um eine Fälschung handelte und verständigte die Polizei.

Der Mann verließ nach seinem misslungenen Einkauf das Geschäft, konnte aber wenig später durch Beamte der Polizei Vilsbiburg festgestellt werden. Bei der Kontrolle und der Durchsuchung seines Pkw wurden noch acht falsche 50-Euro-Noten aufgefunden, zudem lagen gegen den 48-Jährigen noch zwei offene Haftbefehle vor; er wurde in einer Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Kripo Landshut zur Herkunft der Fälschungen dauern noch an.

***
Text: Polizei Bayern

Das könnte Sie interessieren ...

ROTH / FEUCHT – Tödlicher Verkehrs... ROTH / FEUCHT - Am Nachmittag des 12.01.2017 ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der BAB 9 in Fahrtrichtung Berlin. Die Fahrbahn muss...
Bayreuth – Nie wieder? Über den Um... Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht Bayreuth - Die Reichskristallnacht am 9. November 1938 bildete den Auftakt der Judenverfolgung, die im Völk...
Reiseinfoportal – Willkommen im Wi... Unvergesslich: Auf den Spezialreisen zur Polarlichtbeobachtung nach Lappland des Reiseveranstalters Arktis Reisen Schehle erlebt man das beeindrucken...
Regensburg – Verkehrshinweis: Ab M... Regensburg - In der Ziegetsdorfer Straße sind die Arbeiten so weit abgeschlossen, dass die Vollsperrung im Bereich zwischen Autobahnunterführung und D...
Neu-Ulm – Termin: Bürger-Info zum ... Neu-Ulm - Termin: Die Stadtverwaltung stellt am kommenden Donnerstag, 18. Februar, den Entwurf des Bebauungsplans „Zwischen Herbelhölzle und Augsburge...
Hof in Oberfranken – Kellerbrand i... HOF - Zwei Leichtverletzte und einige tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes am späten Freitagabend. Die Kriminalpolizei Hof h...

 

Seite drucken! Seite drucken!