Meist sonnig im Süden Schauer und Gewitter: Wetterbericht für Franken und Bayern vom 17.08.2016

Neues-Franken-Tageblatt - Wetterbericht für Franken und Bayern - Aktuell -Franken / Bayern – Der Wetterbericht am Mittwoch: Viel Sonne, Richtung Alpen und im Hofer Land wolkig. Am Alpenrand vereinzelte Schauer oder Gewitter möglich.

Vorhersage – heute:

Heute Mittag und am Nachmittag scheint neben lockeren Wolken die Sonne. Lediglich Richtung Alpen halten sich dichtere Wolken, die am Alpenrand vereinzelte Schauer oder Gewitter bringen können. Auch im Hofer Land ziehen dichtere Wolken durch. Es bleibt aber trocken. Die Temperatur steigt auf Werte zwischen 18 Grad im Hofer Land und 26 Grad am Untermain und an der Donau. Der Wind weht schwach bis mäßig um Nordost, zu den Alpen hin aus Nordwest. In der Nähe von Gewittern sind starke bis stürmische Böen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag sind zu den Alpen hin vereinzelt noch Schauer, Gewitter möglich. Nördlich der Donau verläuft die Nacht durchweg gering bewölkt oder gar klar. Die Luft kühlt auf 15 Grad am Bodensee und bis 6 Grad im Fichtelgebirge ab.

Wetterlage:

Eine quer über Bayern hinweg verlaufende Luftmassengrenze trennt feuchtwarme Luft in Alpennähe von trockenerer Luft nördlich der Donau.

Heute sind an den Alpen vereinzelte GEWITTER möglich. Lokale Begleiterscheinungen sind STARKREGEN mit Mengen zwischen 15 und 20 Liter pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit, kleinkörniger HAGEL und WINDBÖEN zwischen 50 und 60 km/h.

In der Nacht zum Donnerstag sind an den Alpen weiterhin vereinzelte GEWITTER mit STARKREGEN um 15 mm Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen. Sonst sind bis Donnerstagvormittag keine Warnungen notwendig.

Vorhersage – morgen:

Am Donnerstag scheint in Nordbayern öfter die Sonne. Richtung Schwaben und Oberbayern überwiegen dagegen von Beginn an die Wolken und es kommt dort ab dem Vormittag vereinzelt, nachmittags von Südwesten her häufiger zu Schauern und Gewittern. In Oberfranken und in der Oberpfalz bleibt es bis zum Abend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 21 und 26 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus zunehmend westlichen Richtungen. In Schauer- und Gewitternähe sind starke bis stürmische Böen möglich.

In der Nacht zum Freitag fällt zunächst vor allem in Südbayern häufiger schauerartiger Regen, vereinzelt sind Gewitter möglich. Trocken bleibt es voraussichtlich nördlich der Alb. Später werden auch von Schwaben her die trockenen Abschnitte wieder häufiger. Die Temperatur sinkt auf 15 Grad im Raum München und bis 7 Grad im Fichtelgebirge.

© DWD

Das könnte Sie interessieren ...

Snack-Rezept: Farmer-Sandwich (auch als ... Farmer-Sandwich (für 1 Person)Snack-Rezept: Farmer-Sandwich (auch als Party-Häppchen KLASSE) - Foto: Wirths PR Die Zutaten:1 Baguettebrötchen 1...
SULZHEIM – Frontalzusammenstoß auf... SULZHEIM - OT ALITZHEIM, LKR. SCHWEINFURT - Aus bislang ungeklärten Gründen ist am Freitagnachmittag ein 56-jähriger Fiat-Fahrer auf der B 286 in den ...
BAD NEUSTADT A.D.SAALE – Tätliche ... BAD NEUSTADT A.D.SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD - Aufgrund eines bestehenden Rauchverbots sind am Freitagabend drei Bewohner der Unterkunft in der Meininge...
Neu-Ulm – Bands für Glacis-Konzert... Neu-Ulm - Die Kulturabteilung der Stadt Neu-Ulm sucht für die kommende Glacis-Saison 2017 wieder Bands für die Freitagabend-Reihe „Rock & Jazz“. B...
Goldbach – Bei Wohnungsdurchsuchun... GOLDBACH, LKR. ASCHAFFENBURG - Rauschgiftfahnder haben am vergangenen Freitag bei einer Wohnungsdurchsuchung insgesamt über 500 Gramm Betäubungsmittel...
Regensburg – Event: Strings &... Regensburg - Event: Die drei großen Streicherensembles der Sing- und Musikschule stellen sich mit einem abwechslungsreichen Programm im Antoniushaus v...

 

Seite drucken! Seite drucken!