News24 - Bayern - Bayrische Presseschau - Kommentar -Presseschau – Regensburg (Oberpfalz) – Traurig und völlig inakzeptabel, dass Deutschland beim Ausbau von freiem WLAN Entwicklungsland ist. Gut, dass in Bayern jetzt endlich ein großer Aufschlag gemacht werden soll. Das BayernWLAN, das Finanzminister Markus Söder jetzt präsentierte, könnte auch deshalb vorbildhaft werden, weil es so umkompliziert funktioniert.

Kein lästiges Registrieren – nach nur zwei Klicks kann es losgehen. Fünf Jahre soll es dauern, bis ein engmaschiges Hotspot-Netz geknüpft wird. Früher wäre besser. Dafür muss rasch die Störerhaftungen fallen, die Privatleute, Hoteliers und Cafebesitzer abschreckt, eigene Hotspots anzubieten. Nach der milliardenschweren Breitbandinitiative hat Söder mit dem WLAN-Ausbau das nächste Projekt in Angriff genommen.

Es sollte nicht sein letzter Digitalisierungvorstoß bleiben. Entwicklungsland ist der Freistaat auch bei der WLAN-Ausstattung der Kongresszentren und Veranstaltungshallen in vielen Kommunen. Auch das ist eine Schande.

OTS: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie interessieren ...

Nürnberg – Geschädigte nach Serie ... Nürnberg - Aufmerksamen Zeugen ist es u.a. zu verdanken, dass am Nachmittag des Heiligen Abends ein 34-jähriger Mann festgenommen werden konnte. Er st...
Amberg – Desenzano und Amberg feie... Sie laden dazu ein, gemeinsam mit den Freunden aus Desenzano das Zehnjährige der Partnerschaft zu feiern (von links): Kulturreferent Wolfgang Dersch,...
München – Verdächtiger Anruf führt... München - Am Samstag, 30.07.2016 gegen 15.40 Uhr, ging bei der integrierten Leitstelle München eine telefonische Mitteilung ein. Darin wurde sowohl de...
Regensburg – Verkehrshinweis zur O... Regensburg - Verkehrshinweis: Einige Kurzzeitparkplätze auf der Nordseite der Ostengasse sind auf Grund der Instandsetzungsarbeiten bis Freitag gesper...
A9 / HAAG – Zwei Verletzte nach Au... A9 / HAAG, LKR. BAYREUTH - Zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Dienstagmorgen auf der Autobahn A9 in Richtung München zwisch...
München / Ansbach – Ministerpräsid... München / Ansbach - Horst Seehofer: „Zum dritten Mal in einer Woche wird unser Land von einer schweren Gewalttat erschüttert. Bayern erlebt Tage des S...
Presseschau - Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Christine Schröpf zur WLAN-Offensive in Bayernhttp://www.bayern-tageblatt.com/wp-content/uploads/2015/11/News24-Bayern-Bayrische-Presseschau-Kommentar-.jpghttp://www.bayern-tageblatt.com/wp-content/uploads/2015/11/News24-Bayern-Bayrische-Presseschau-Kommentar--120x120.jpgNews-24.BayernAktuell06.11.2015,Aktuell,Kommentar von Christine Schröpf,Mittelbayerische Zeitung,Nachrichten,News,Presseschau,zur WLAN-Offensive in BayernPresseschau - Regensburg (Oberpfalz) - Traurig und völlig inakzeptabel, dass Deutschland beim Ausbau von freiem WLAN Entwicklungsland ist. Gut, dass in Bayern jetzt endlich ein großer Aufschlag gemacht werden soll. Das BayernWLAN, das Finanzminister Markus Söder jetzt präsentierte, könnte auch deshalb vorbildhaft werden, weil es so umkompliziert funktioniert.Kein lästiges...Das bayrische Nachrichten und Ratgebermagazin, mit vielen Extras