Regensburg – Vorhang auf für das Kindertheater im Spielhaus / Mehrgenerationenhaus

Am 22. und 29. Januar 2017 werden nochmal zwei Stücke für Kinder zwischen drei und zehn Jahren im Mehrgenerationenhaus aufgeführt

News-24 - Regensburg - AktuellRegensburg – Noch einmal startet das Kindertheater im Spielhaus / Mehrgenerationenhaus in der Ostengasse 29, bevor es anschließend in die Pause geht.Die Vorstellungen beginnen jeweils um 15 Uhr. Folgende Stücke werden für Kinder zwischen drei und zehn Jahren aufgeführt:

  • Sonntag, 22. Januar 2017
    Oliver Machander von NANU-Märchen aus Regensburg: „Der kleine Topf“ für Kinder ab drei Jahren
    Das Mit-Mach-Märchen vom kleinen Topf mit Singen, Klatschen, Merken und Raten.Ein armes Mädchen kauft mit seinem ganzen Geld einen wunderschönen Topf. Als sie ihn ihrer Mutter schenken möchte, wird diese zornig, weil sie kein Essen nach Hause bringt. Wütend wirft die Mutter den Topf auf die Straße.
    Und der liegt nun da, bis eine Alte, eine Königin und der Prinz kommen. Am Ende hat der Topf das Mädchen nicht nur satt gemacht…?
  • Sonntag, 29. Januar 2017
    Figurentheater Pantaleon aus Kaufbeuren: „Wenn Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen“ für Kinder ab vier Jahren
    Wo ist der Ort, wo Fuchs und Hase sich „Gute Nacht“ sagen? Das möchte der Forscher gerne wissen und hat sich auf die Suche gemacht. Doch von Fuchs und Hase keine Spur. Enttäuscht geht der Forscher in seinem Zelt zu Bett. Kaum schläft er, kommt auch schon ein Hase. Er hat sich verlaufen und findet nicht mehr heim. Und da ist auch schon ein Fuchs! Sperrt das Maul weit auf und will den kleinen Hasen fressen…

Kinder bezahlen 4 Euro Eintritt, die Erwachsenen 5 Euro.

Von 14 bis 17 Uhr hat das Café Klara geöffnet und übernimmt die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen. Um Kartenreservierung wird ausdrücklich gebeten.Karten können auch unter der E-Mail-Adresse Lippert.Silke@Regensburg.de vorbestellt werden.

Weitere Informationen unter Telefon 507-5552.

***

Text: Stadt Regensburg

 

Kommentare sind geschlossen.