Anja Stroppe vom Werner-von-Siemens-Gymnasium gewinnt den Stadtentscheid 2017

News-24.bayern - Regensburg - Aktuell -Regensburg – Beim diesjährigen Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels traten am 30. Januar 2017 15 Sechstklässler in der Regensburger Stadtbücherei an. Zunächst durften die Mädchen und Jungen, die sich jeweils als Schulbeste im Vorlesen qualifiziert hatten, ein Buch ihrer Wahl vorstellen und einen Textabschnitt daraus präsentieren – darunter Klassiker wie Cornelia Funkes „Tintenherz“, aber auch aktuelle Literatur wie „Die Glücksbäckerei – Das magische Rezeptbuch“ von Kathryn Littlewood.

In Runde zwei galt es, einen von der Stadtbücherei ausgewählten Text aus dem Jugendbuch „Knietsche und das Hosentaschen-Orakel“ der Autorin Anja von Kampen fehlerfrei und ansprechend vorzulesen. Am Ende war sich die Jury einig: Die Schülerin Anja Stroppe wird die Stadt Regensburg beim Bezirksentscheid vertreten. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhielten jeweils eine Urkunde und einen Buchpreis.

Der traditionsreiche Vorlesewettbewerb wird seit 1959 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels durchgeführt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Die erfolgreiche Leseförderungsaktion will Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäftigen und aus ihren Lieblingsbüchern vorzulesen. Die eigenständige Buchauswahl und das Vorbereiten einer Textstelle sollen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Lektüre motivieren, Einblicke in die Vielfalt der aktuellen und klassischen Kinder- und Jugendliteratur vermitteln und zum gegenseitigen Zuhören sensibilisieren.

Beim Vorlesewettbewerb machen Kinder die Erfahrung, dass Bücher zwischen Spannung, Unterhaltung und Information viele Facetten bieten und neue Horizonte eröffnen. Nach dem Stadtentscheid führt die nächste Etappe über die Bezirksentscheide und Landesentscheide zum Bundesfinale im Juni 2017.

***
Text: Stadt Regensburg

Das könnte Sie interessieren ...

ALZENAU – Kinder in Gefahr: Verdäc... ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG - In der vergangenen Woche sind der Alzenauer Polizei mehrere Fälle bekannt geworden, bei denen Kinder offenbar aus einem ...
Regensburg – Statement von Bürgerm... Regensburg - Zur heutigen Entscheidung der Landesanwaltschaft im Verfahren gegen Oberbürgermeister Joachim Wolbergs erklärt Bürgermeisterin Gertrud Ma...
KONRADSREUTH – Einbrecher im Stift... KONRADSREUTH, LKR. HOF - Auf Bargeld hatten es bislang unbekannte Täter am Dienstagmittag bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Konradsreuth abgesehen...
Regensburg – Zehn neue Kommissare ... Zehn neue Kommissare in der Oberpfalz - Foto: PolizeiREGENSBURG – Die Oberpfälzer Polizei darf sich über zehn frischgebackene Polizeikommissare f...
Würzburg – Weitere Einbruchsversuc... WÜRZBURG / INNENSTADT - Unbekannte haben in der Zeit von Freitag bis Montag versucht in zwei Bürogebäude in der Innenstadt einzubrechen. Sie scheitert...
Müsli-Rezept: Vitamin-Müsli mit fruchtig... Vitamin-Müsli mit fruchtigen Broten (für 1 Person) Vitamin-MüsliMüsli-Rezept: Vitamin-Müsli mit fruchtigen Broten (Vegetarier geeignet) - Foto: Wir...
http://www.bayern-tageblatt.com/wp-content/uploads/2015/11/News-24.bayern-Regensburg-Aktuell-.jpghttp://www.bayern-tageblatt.com/wp-content/uploads/2015/11/News-24.bayern-Regensburg-Aktuell--120x120.jpgNews-24.BayernAktuellBayern-NewsBuntes MagazinMagazinRegensburg02.02.2017,des Deutschen Buchhandels,Lokales,Meldungen,Nachrichten,News,Oberpfalz,Regensburg,Vorlesewettbewerb,www.bayern-tageblatt.comAnja Stroppe vom Werner-von-Siemens-Gymnasium gewinnt den Stadtentscheid 2017 Regensburg - Beim diesjährigen Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels traten am 30. Januar 2017 15 Sechstklässler in der Regensburger Stadtbücherei an. Zunächst durften die Mädchen und Jungen, die sich jeweils als Schulbeste im Vorlesen qualifiziert hatten, ein Buch ihrer Wahl vorstellen...Das bayrische Nachrichten und Ratgebermagazin, mit vielen Extras