Spargel-Risotto mit Schinken

(für 4 Personen)

Spargelzeit: Spargel-Risotto mit Schinken - Foto: Wirths PR
Spargelzeit: Spargel-Risotto mit Schinken – Foto: Wirths PR

Die Zutaten:

  • 250 g weißer Spargel
  • 250 g grüner Spargel
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 5 EL Kernöl
  • 375 g Risotto-Reis
  • 125 ml Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • einige Zweige Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g magerer, gekochter Schinken
  • 40 g Parmesan
  • 1 Flasche Grauer Burgunder (Deutsches Weintor eG)

So wir es gemacht:

  1. Die Endstücke des Spargels großzügig abschneiden, den weißen Spargel vom Kopf, den grünen Spargel von der Mitte bis zum Fußende dünn schälen.
  2. Den Spargel waschen, gut abtropfen lassen und anschließend schräg in schmale Stücke schneiden.
  3. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl glasig dünsten.
  4. Weitere 2 EL Öl und den Risotto-Reis zugeben.
  5. Den Reis unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Körner glasig sind und glänzen.
  6. Wein und Gemüsebrühe angießen und den Reis unter gelegentlichem Umrühren bei schwacher Hitze solange weiterkochen lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.
  7. Den Kerbel fein hacken.
  8. Den Reis mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kerbel würzen.
  9. Den gekochten Schinken in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, den Schinken kurz anbraten, anschließend herausnehmen.
  10. In der gleichen Pfanne 1 EL Öl erhitzen.
  11. Die Spargelstücke darin 2-3 Minuten anbraten und anschließend mit dem Schinken unter das Risotto heben.
  12. Das Risotto auf Tellern anrichten.
  13. Vor dem Servieren Parmesan darüber hobeln.

Tipp: Dazu schmeckt ein kühles Glas Grauer Burgunder.

Pro Person: 542 kcal (2669 kJ), 18,7 g Eiweiß, 16,9 g Fett, 78,5 g Kohlenhydrate

Das könnte Sie interessieren ...

LANDSHUT – Heldin des Tages: Poliz... Heldin des Tages ...Foto: Freigegeben PolizeiLANDSHUT - Am Montag wurde die Polizei gegen 17.50 Uhr zu den Bahngleisen in der Nähe des Rennwegs g...
Bamberg – Unterstützung durch vern... Bamberg - Gemeinsam mit 13 weiteren bayerischen Städten und Landkreisen wurde die Stadt Bamberg vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozia...
München – Scheiß Kanake, scheiß As... Verständigung der Polizei nach Bedrohung München -Schwabing West: Am Mittwoch, 02.03.2016, gegen 23.35 Uhr, fuhr eine 44-jährige Österreicherin in de...
Stadt Coburg – Geburtenplus: Cobur... Stadt Coburg - Geburtenplus: Im Juli 2016 sind in der Stadt Coburg seit langem wieder mehr Menschen geboren worden als gestorben. Das ergab die Auswer...
Eine Halbe im Biergarten ist kein Proble... Franken / Bayern - Der Wetterbericht am Montag: Sonne und ein paar Wolken, an den Alpen etwas Regen oder schwache Schauer. Vorhersage - heute: Heute...
Regensburg – Jeden Tag eine kleine... Ab dem 01. Dezember kann man auf der Facebook-Seite von einkaufen-regensburg.de jeden Tag ein Türchen öffnen und sich über tolle Preise freuen! Jede...
Spargel-Risotto mit Schinkenhttp://www.bayern-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/07/Spargel-Risotto-Schinken.jpghttp://www.bayern-tageblatt.com/wp-content/uploads/2014/07/Spargel-Risotto-Schinken-120x120.jpgNews-24.BayernHauptspeisenRezepteweltVorspeisen22.07.2014,Aktuell,Fühlingsküche,Gemüseküche,Mit Fleisch,mit Reis,Reisgericht,Rezepte,Spargel-Risotto mit Schinken,Spargelgericht,Spargelzeit,www.koch-nach.deSpargel-Risotto mit Schinken (für 4 Personen)Die Zutaten:250 g weißer Spargel 250 g grüner Spargel 2 Zwiebeln 1/2 Knoblauchzehe 5 EL Kernöl 375 g Risotto-Reis 125 ml Weißwein 750 ml Gemüsebrühe einige Zweige Kerbel Salz Pfeffer 100 g magerer, gekochter Schinken 40 g Parmesan 1 Flasche Grauer Burgunder (Deutsches Weintor eG)So wir es gemacht:Die Endstücke des Spargels großzügig abschneiden, den weißen Spargel vom Kopf,...Das bayrische Nachrichten und Ratgebermagazin, mit vielen Extras